Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

Heute können wir wieder einmal etwas erfreulichere Meldungen herausgeben.

Ab dem 8. Juni dürfen wir das Training in unserem Schützenheim unter Einhaltung einiger Schutzmaßnahmen wieder aufnehmen.

Wir fahren den Trainingsbetrieb in anders als bisher bekannter Form wieder hoch. Dies bedeutet:

Auch wir benötigen natürlich ein entsprechendes Schutz- und Hygienekonzept. Dies liegt im Schützenheim aus und basiert in weiten Teilen auf den Vorlagen des Oberpfälzer Schützenbundes.
Jeder anwesende Schütze muss mit Name, Telefonnumer, Datum, Uhrzeit Anfang und Ende erfasst werden, um im Fall der Fälle die Ketten nachvollziehen zu können. In diesem Zuge bitten wir auch alle Vereinsmitglieder Ihre angegeben Daten auf Aktualität zur prüfen.
Während des Schießens muss keine Maske getragen werden. Bei „Bewegung im öffentlichen Raum“ (also betreten und verlassen den Schützenheims, Gang zur Toilette, usw.) besteht Maskenpflicht.

Schützenstube

Die Schützenstube darf nur als Umkleide oder Wartebereich falls gerade kein Schießstand frei ist genutzt werden. Dabei muss unbedingt auf ausreichenden Sicherheitsabstand geachtet werden. Ein „gesellschaftlicher“ Betrieb ist bisher noch nicht möglich!

Getränke und Speisen

Da wir keine Speisewirtschaft nach §1 Abs. 1 Nr. 2 des Gaststättengesetzes sind, ist keine Ausgabe von Getränken möglich. Daher bitte bei Bedarf zum Training selbst etwas zu trinken mitbringen.

Klein- und Großkaliber

Training immer Montags von 18:00 – 20:00 Uhr
Es stehen 3 Schießstände für Langwaffen und 3 Schießstände für Kurzwaffen zur Verfügung.

Luftdruck

Training immer Mittwochs von 18:00 – 20:00 Uhr.
Es wird nur jeder 3te Stand belegt. Somit stehen 5 Stände zur parallelen Nutzung zur Verfügung.
Weitere Schießzeiten können in Rücksprache mit der Spartenleitung Stephan Köck ausgemacht werden.

Dart

Training in Rücksprache mit den Mannschaftskapitänen Markus Hergeth und Michael Pfaff

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: