Wiederaufnahme des Schießbetriebes im Freien

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir den Schießbetrieb im Freien ab 11.05.2020 wieder aufnehmen können.

Hierbei gelten natürlich ein paar Übergangsregelungen welche zwingend zu beachten sind.

  1. Distanzregeln einhalten
    1. Abstände zwischen Personen mind. 1,5 m
    2. Kontaktfreie Durchführung des Trainingsablaufes
    3. Gruppen bis 5 Personen, Distanzwahrung bei Auflaufen
  2. Kein Körperkontakt
    1. Kein Händeschütteln
    2. Kein Abklatschen
    3. Keine Umarmungen
  3. Hygieneregeln einhalten
    1. häufiges Händewaschen
    2. Desinfizieren von vereinseigenem Sportgerät und Ausrüstung
    3. Eventuell Einsatz von Handschuhen
  4. Die Bogenhütte bleibt grundsätzlich geschlossen!
    1. Einzelzutritt ist gestattet
    2. WC-Benutzung in der Halle
      Die Desinfektion nach Benutzung muss selbstverständlich sein!
  5. Teilnehmerliste bzw. Teilnehmerbuch
    1. Eintragung bei Eintreffen auf dem Trainingsgelände
    2. Beim Verlassen austragen (Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten)
  6. Keine Zuschauer

Bei Nichteinhalten der Regeln werden die Personen vom Platz verwiesen!

20200507_Uebergangsregelungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: